...unnuf!

Fliegerlager (X Hügels) in Kraichtal am 21.und 22. Juni

Der Reporter der Regionalen Zeitung fragte: Xhügels, was ist das? Und musste dabei schmunzeln. Jetzt wurde es schwierig, da er die „XAlps“ nicht kannte und wie sollte er demnach etwas mit dem Begriff XHügels anfangen? Aber es war schnell erklärt: Es galt alle drei Schleppstrecken, die in einer Dreiecklänge von ca. 12km Luftlinie entfernt waren, in möglichst kurzer Zeit zu erreichen. Das heißt überfliegen oder die Strecke zu Fuss bewältigen, wenn die Thermik nicht ausreicht.

 

Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, näheres zum Thema Datenschutz finden sie unter weitere Informationen