• Grundsätzlich ist die Nutzung der Gelände nur mit der Winde des Gleitschirmclubs Kraichtal möglich. In Ausnahmefällen (z.B. zu Ausbildungszwecken, bei Wettbewerben oder Ähnlichem) besteht nach Rücksprache mit dem Vorstand des Gleitschirmclubs die Möglichkeit der Nutzung auch für andere Winden.
    Gastflüge (-> Gastflugregeln) und Tandemflüge sind bei Schleppbetrieb und Erfüllung der flugtechnischen und – rechtlichen Voraussetzungen auf eigene Gefahr möglich. Die Anweisungen des Windenfahrers und des Startleiters sind zu beachten. 

    Unser Hauptfluggelände ist zugelassen für Gleitschirm Ein- und Doppelsitzerschlepp sowie für Hängegleiterschlepp.
    Koordinaten: O 8°42’56“ N 49°06’06“; Höhe: 210m

    Der Startplatz liegt rund 50m östlich des Kreisverkehrs oberhalb von Kraichtal-Oberacker.

    Zur Routenplanung



    gelnde oberacker
  • Das Schleppgelände ist geeignet für Gleitschirm Ein- und Doppelsitzerschlepp und bedingt für Hängegleiterschlepp.
    Koordinaten: O 8° 43’50“ N 49° 07’ 44“ Höhe NN: 180m
    Wegbeschreibung: Ortsausgang Münzesheim Richtung Eichelberg/Odenheim. Letzte Abzweigung nach rechts



    gelnde mnzesheimkrmer
  • Koordinaten: O 8° 41’ 40“ N 49° 06’ 43“ ; Höhe NN: 210m

    Die Nutzung des Übungshangs ist nur nach vorheriger Zustimmung des GSC Kraichtal erlaubt! Achtung: Bei stärkerem Wind besteht Gefahr durch Leerotoren oder Verwirbelungen der umstehenden hohen Bäume!
    Wegbeschreibung: Ortsausgang Münzesheim (Richtung Unteröwisheim) an der letzten  Abzweigung nach links bis zum Waldrand.



    gelnde mnzesheimgrummeracker

Go to top